Bernhard Kübler

Bernhard Kübler

Bernhard Kübler (geb. 1962) wuchs in Siegsdorf auf und erhielt mit 5 Jahren seinen ersten Akkordeonunterricht (bis 15 Jahre) u.a. bei H.M.A. Hauswirth.

Kurzbiographie / musikalischer Werdegang:

· 1969 Eintritt in die Sing- und Musikschule Inzell; hier Unterricht in den Fächern Trompete und Diat. Harmonika bis ca. 1980
· 1974 Mitglied in der Bergknappenkapelle Neukirchen (bis 1999 – davon die letzten Jahre als 2. Kapellmeister)
· ab 1980 kleinere Ensembles in verschiedenen musikalischen Richtungen (u.a. bayer. Volkstanz, „Oberkrainer-Besetzung“, mod. Tanzmusik)
· von 1984 – 1989 Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München in den Fächern Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Philosophie mit dem Abschluss Magister Artium;
· u.a. auch 4 Semester Gesang und Klavier;
· seit 1985 Musiklehrer an der Sing- und Musikschule Inzell
· seit 1999 freier Mitarbeiter des Volksmusikarchives des Bezirks Obb.
· seit vielen Jahren Vereinsmusikant für den Trachtenverein Hammer
· in letzter Zeit verstärkt mit seiner Frau volksmusikalisch in verschiedenen Besetzungen aktiv: Gesang, Ziachmusik, Geigenmusik und div. andere, aber auch mit klass. Repertoire ( Duo Geige –  Gitarre)

Loading