Hermann Huber

Hermann Huber

· Geboren 1961
· 1964 erster Harmonikaunterricht vom Papa
· 1966 Jüngster Ziachspieler beim Harmonikatreffen in Ainring, welches von Georg Öllerer veranstaltet wurde.
· 1970/71 Harmonikaunterricht beim Willi Schneider aus Waging/See
· 1972 Gründung der drei Huberbuam ( Schoschi, Willi, Hermann)
· 1975 Gründung der Mühltaler Musikanten
· 1978-1983 Musiklehrer an der Musikschule der Stadt Freilassing
· 1978-1998 Mitglied bei der Gerstreit Musi
· Seit 1985 Mitglied bei der Außerfeldner Tanzlmusi
· 1986 Die erste Harmonika, die nach meinen Wünschen von Hermann Jamnik gebaut wird
· 1988 Weltmeister auf der Diat. Harmonika in Santa Maria Nuova
· 1989 Weltmeister auf der Diat. Harmonika im Ensemble mit Marion Huber und Georg Huber
· Von 1989-2000 Mitglied bei der Sunnwinklmusi
· Seit 1990 Musiklehrer an der Musikschule Berchtesgadener Land
· Seit 1990 Mitglied bei der Moser Stub`nmusi
· 1993 Staatliche Anerkennung als Musiklehrer
· 1997 Gründung des “ Ruperti-Quartett`s“
· Seit 1998 Gestaltung der Berchtesgadener Kurkonzerte im Bereich der Volksmusik
· Seit 2008 Lehrer in der Musikschule Inzell

Loading