Zoran Curovic

Zoran Curovic

Zoran Curovic wurde 1974 in Sarajevo geboren, wo er seine musikalische Ausbildung am Musikgymnasium begann. Nach dem Abitur studierte er an der Musikhochschule in Novi Sad (Abschluß 2003) und an der Hochschule Mozarteum Salzburg Konzertfach bei Prof. Johann Gansch (Abschluß 2006).

Während seines Studiums erhielt er mehrere erste Preise bei nationalen Wettbewerben und war 1994-99 Solotrompeter des Serbischen Nationaltheaters in Novi Sad, wo er auch solistisch auftrat.

Er wirkt in zahlreichen Ensembles und Orchestern mit, u.a. im Klangforum Wien, Ensemble des 20.Jahrhunderts, dem „Österreichischen Ensemble für Neue Musik“, im Juvavum Brass, der Camerata Salzburg, dem Mozarteum Orchester, der Salzburger Kammerphilharmonie, sowie der Bühnenmusik der Salzburger Festspiele. Seit Dezember 2002 ist er Solo-Trompeter der Bad Reichenhaller Philharmonie, bei der er häufig als Solist auftritt.

Loading